Flugschule Parafly Stubaital GmbH & Parafly Club Stubai
        Flugschule Parafly Stubaital GmbH & Parafly Club Stubai

Gelände-Charakter

Schulungsgelände, kleiner Almbodenstartplatz,

Drachenfliegerrampe

Startrichtungen: S/O

Höhendifferenz 1183m

 

Saison

Juni bis Oktober, Dezember bis April

 

Öffnungszeiten siehe Bergbahn Schlick2000

 

Besonderheiten

Grosser Landeplatz für Para und Hängegleiter direkt an der Dorfstrasse Fulpmes/Medraz

 

Gratis Schuttlebus ab Hotel Tirolerhof im Winter

 

Start/Landegebühren im Liftpreis inkludiert,

Drachentransport wird nur abends durchgeführt

 

Kontakt/Geländehalter

Flugschule Parafly Stubaital GmbH

 

Startplatz Schlick 2000 Kreuzjoch

Region  Tirol / Stubaital

Koordinaten         N 47°08'33.75" O 11°18'27.64"

 

Höhe NN              2094m

 

Startrichtung        SO-SSW

 

Anfahrt                Seilbahn

 

Eignung               Paragleiter, Hängegleiter

 

Zugelassenes Schulgelände

 

Schwierigkeit    Mittel (geübte Piloten)

 

Lage     

direkt bei der Bergstation liegt der kleine Almbodenstartplatz

 

Landeplatz Fulpmes/Medraz

Region  Tirol / Stubaital

Koordinaten      N 47°08'52.87" O 11°20'41.13"

 

Höhe NN             911m

 

Eignung               Paragleiter, Hängegleiter

 

Zugelassenes Schulgelände

 

Schwierigkeit    Einfach (für Anfänger geeignet)

 

Lage                  direkt an der Dorfstraße zwischen Fulpmes und Medraz

Beschaffenheit   große flache Wiese

 

Flugschule Parafly Stubaital GmbH

Moos 18
6167 Neustift im Stubaital

Telefon: +43 5226 3344

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Jederzeit mit Terminvereinbarung!

Rufen Sie uns einfach an!

+4352263344

 

Wir freuen uns auf einen Anruf von Ihnen!


ANNUAL PARAGLIDING EVENT IN MARCH

and here the

VIP PILOTS @STUBAICUP

21.30 Samstag 11.03.2017, im FZZ Neustift, Vortrag von:

Antonie Girard Red Bull X-Alps Pilot, "Adventurer of the year" Rekordhalter erster Gleitschirmpilot über einen 8000er

20.30 Samstag 11.03.2017, im FZZ Neustift, Vortrag von:

Konrad Görg "Weltrekord mit EN-B Schirm"

21.30 Freitag 10.03.2017  im FZZ Neustift, Vortrag von:

Burkard Martens dem reiselustigen Filmemacher, Buchautor sowie Streckenpiloten! Einblick in die Wolkenanalyse

20.30 Freitag 10.03.2017, im FZZ Neustift, Vortrag von:

Mad Mike Küng

Wichtigkeit, Verarbeitung sowie optimale Einstellung des Gurtzeuges- Körpergewicht fliegen!

Team Freestyle -acuh 2017 wieder fixer Bestandteil des Stubai Cups

SKYMAN Markus Gründhammer - Lokalmatador seit Anfang an immer dabei

Chrigel Maurer 4 fach Gewinner

Red Bull X-Alps

ist oft  Besucher am Stubai-Cup

"Toni Bender - die Fluglegende."Ich liebe das Stubai!"

video paraflyWATCH! facebook paraflyFOLLOW US ON FACBOOK!
 
Fotos Parafly
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Flugschule Parafly Stubaital & Parafly Club